Ursula Buschhorn

Download Vita

GEBURTSJAHR & ORT
1969 geboren in Kalifornien USA
aufgewachsen in München
STAATSANGEHÖRIGKEIT
Deutsch / Amerikanisch
WOHNORT
München
GRÖSSE
172 cm
AUGENFARBE
Blau
HAARFARBE
Dunkelblond
AUSBILDUNG
Staatliche Hochschule
für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
AUSZEICHNUNG
2003 Darstellerpreis für Kunstgriff
Festival Internacional de Filmes de Barcelona
SPRACHEN
Englisch fließend / Italienisch Grundkenntnisse
DIALEKT
Heimatdialekt Bayerisch
STIMMLAGE
Mezzosopran
SPORT
Skilaufen / Reiten / Tauchen / Segeln
MUSIKINSTRUMENT
Klavier
FÜHRERSCHEIN
III für PKW

Filmauswahl

2017
Soko München - Die letzte Hexe / ZDF Serie / Regie Michel Guillaume
2015 - 2016
Familie Dr. Kleist / ARD Serie / durchgehende Hauptrolle / Regie Stefan Bühling /
Jan Bauer
2015
Das Schweigen der Männer / ZDF Reihe Katie Fforde / Regie Sigi Rothemund
Die Chefin - Zivilcourage / ZDF Reihe / Regie Florian Kern
Der Lehrer - Philipp & Jakob / RTL Reihe / Regie Peter Gersina
Die Bergretter - Zwei Gesichter / ZDF Reihe / Regie Dirk Pientka
2014
Soko 5113 - Die schwarze Acht / ZDF Serie / Regie Bodo Schwarz
Hammer & Sichl - Kundenfriedhof / ARD Serie / Regie Oliver Mielke
Rosenheim Cops - Das mysteriöse Geräusch / ZDF Serie / Regie Holger Barthel
Soko Kitzbühel - Alte Wunden / ORF ZDR Serie / Regie Mike Zens
2013
Der Staatsanwalt - Hackordnung / ZDF Reihe / Regie Martin Kinkel
2011 - 2012
Familie Dr. Kleist / ARD Serie / durchgehende Hauptrolle / Regie Donald Kraemer /
Heidi Kranz / Esther Wenger
2011
Das Traumschiff - Kambodscha / ZDF Film / Regie Hans-Jürgen Tögel
Der letzte Bulle - Ein echter Held / Sat.1 Serie / Regie Sebastian Vigg
2008 - 2010
Unser Charly / ZDF Serie / Regie Monika Zinnenberg / Axel Hannemann
2008
Hotel Meina / Italienischer Kinofilm / Regie Carlo Lizzani
Soko Köln - Der Pianist / ZDF Serie / Regie Alexander Sascha Thiel
2007
Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise nach Arizona / ZDF Film / Regie Hans-Jürgen Tögel
2005 - 2007
Stadt Land Mord! / Sat.1 Serie / Regie Dennis Satin
2006
Im Tal der wilden Rosen - Triumph der Liebe / ZDF Film / Regie Oliver Dommenget
Vaterherz / ARD Film / Regie Gabi Kubach
2005
Die Stimme des Herzens / ZDF Film / Regie Marco Serafini
Im Himmel schreibt man Liebe anders /ZDF Film / Regie Helmut Förnbacher
2004
Auf den Spuren der Vergangenheit / ARD Film / Regie Sharon von Wietersheim
Das Traumschiff - Samoa / ZDF Film / Regie Michael Steinke
Der See der Träume / ARD Film / Regie Wolf Gremm
2003
Die Farben der Liebe / ARD Film / Regie Zoltan Spirandelli
Die Nacht davor / Kino-Kurzfilm / Regie Niels Sandvik
Paradies in den Bergen / ARD ORF Film / Regie Hartmut Griesmayr
2002
Edel & Starck - Ein unmoralisches Angebot / Sat.1 Serie / Regie Bernhard Stephan
Ein himmlisches Weihnachtsgeschenk / ARD Film / Regie Karin Hercher
Ich leih dir meinen Mann / ARD Film / Regie Gabi Kubach
Kunstgriff / Kurzfilm / Regie Andre F. Nebe
Nicht ohne meinen Anwalt / ZDF Serie / Regie Bernhard Stephan / Werner Masten
Pfarrer Braun - Das Skelett in den Dünen / ARD Film / Regie Martin Gies
Pfarrer Braun - Der siebte Tempel / ARD Film / Regie Martin Gies
2001
Der Verehrer / ZDF Film / Regie Dagmar Damek
2000
Mein Partner auf vier Pfoten / Serie / Regie Antonio Bonifacio
Sieben Tage im Paradies / ARD Film / Regie Dietmar Klein
1999 - 2000
Küstenwache / ZDF Serie / Durchgehende Hauptrolle / Regie Carl Lang / Dirk Regel / Lou Binder / Karsten Wichniarz
1999
Das Mädchen aus der Torte / ARD ORF Film / Regie Peter Weck
Siska - Hart am Abgrund / ZDF Serie / Regie Hans-Jürgen Tögel
Wilder Kaiser / ZDF Serie / Regie Marco Serafini
1998
Ein Starkes Team - Braunauge / ZDF Serie / Regie Jakob Schäuffelen
Jets - Leben am Limit / Pro 7 Serie / Regie Klaus Witting / Stefan Klisch /
Michael Kennedy
Priester im Einsatz - Due Madri / Rai 1 Serie / Regie Ludovico Gasparini
Rückkehr ins Paradies / ZDF Film / Regie Dieter Kehler
1997
Have a great Day / Diplomfilm / Regie Caroline Thummes
Herzflimmern / ZDF 2-Teiler / Regie Dieter Kehler
1996
Die drei Mädels von der Tankstelle / Kinofilm / Regie Peter F. Bringman
Es geschah am helllichten Tag / ARD Film / Regie Nico Hofmann
Schwurgericht - Unschuldig verbrannt / ZDF Serie / Regie Detlef Rönfeldt
1994 - 1996
Alle meine Töchter / ZDF Serie / Regie Wolfgang Hübner / Claus Peter Witt
1995
Inseln unter dem Wind / ZDF Serie / Regie Marco Serafini
Mit verbundenen Augen / RTL Film / Regie Marijan David Vajda
1994
Blutige Spur / RTL Film / Regie Carlo Rola

Theaterauswahl

2016 - 2017
Ein brillanter Mord / Rolle Olivia Chappell / Tournee a.gon Theater / Regie Stefan Zimmermann
2014 - 2015
Der große Gatsby / Rolle Daisy / Tournee Theater Kempf / Regie Silvia Armbruster
2012
Eine Familie / Rolle Karen / Vereinigte Bühnen Bozen / Regie Monika Steil
Seit 1993
weitere Theaterengagements am
Frankfurter Schauspielhaus
Staatstheater Wuppertal
Wilhelma Theater Stuttgart

Ursula Buschhorn wurde 1969 in Palo Alto in Kalifornien geboren. Sie ist Tochter eines Wissenschaftlers und mit ihrer Familie viel gereist. Einen langen Abschnitt ihrer Kindheit verbrachte sie in der vierten und fünften Klasse der regulären Elementary School in Palo Alto, danach ging es wieder ganz zurück nach Europa. Die guten Englischkenntnisse und vor allem die Aussprache haben ihre Basis aus dieser Zeit. Das Abitur machte sie in München und von 1989 bis 1993 besuchte sie die Staatliche Schauspielschule in Stuttgart. Mit einer Inszenierung von Torquato Tasso in der Rolle der Leonore von Este schloss Ursula Buschhorn ihre Schauspielausbildung ab. Es folgten weitere Inszenierungen am Wilhelma Theater in Stuttgart. Nach den Uraufführungen von Rainald Götz Festung in Frankfurt und Beyond the Horizon in Wuppertal, startete Ursula Buschhorn ihre Fernsehkarriere 1994 gleich mit einer Hauptrolle über zwei Jahre in der überaus erfolgreichen TV-Serie Alle meine Töchter als Tochterfigur Anna Sanwaldt.
Es folgten viele Engagements in Filmen und Serien, u.a. Hauptrollen in Blutige Spur (Regie Carlo Rola), Mit verbundenen Augen (Regie Marjan Wajda), die Krimireihe Stadt, Land, Mord (Regie Dennis Satin), Vaterherz (Regie Gabi Kubach), Der Verehrer (Regie Dagmar Damek), Auf den Spuren der Vergangenheit (Regie Sharon von Wietersheim) und zuletzt in der beliebten TV-Serie Familie Dr. Kleist (Regie Donald Kraemer / Esther Wenger).
International drehte sie 2008 Hotel Meina unter der Regie der italienischen Kinolegende
Carlo Lizzani. Die Premiere wurde auf den Filmfestspielen in Venedig gefeiert.
Seit 2011 steht Ursula Buschhorn auch wieder auf der Bühne. Zuerst in Bozen mit dem Stück Eine Familie (Regie Monika Steil) und als Daisy in Der große Gatsby (Regie Silvia Armbruster) auf Theatertournee.
Ursula Buschhorn’s Ausstrahlung ist auf einen schnellen Blick elegant, schön und stolz, doch ihre Figuren sind charakterlich nicht eindeutig und berechenbar, schon gar nicht oberflächlich. Ich glaube immer eine Absicht bei ihr zu erspüren, so als wäre sie schon  einen Schritt voraus. Doch die leichten Unwägbarkeiten, die dabei im Spiel sind, machen sie so überraschend und sympathisch.

Ursula Buschhorn im Theater Ein brillianter Mord

Theatertournee a.gon
16. Januar bis 18. Februar 2017  &
09. Januar bis 18. Februar 2018

Regie Stefan Zimmermann

∗∗∗∗∗

Ursula Buschhorn wieder frei

ab 2017 wieder frei von

jeglichen TV-Serienverpflichtungen

∗∗∗∗∗