Wilfried Klaus

Download Vita

GEBURTSJAHR & ORT
1941 in München
STAATSANGEHÖRIGKEIT
Deutsch
WOHNORT
München
GRÖSSE
179 cm
AUGENFARBE
Grünbraun
HAARFARBE
Grau
AUSBILDUNG
Schauspielausbildung bei Ruth von Zerboni
SPRACHE
Englisch Grundkenntnisse
DIALEKTE
Heimatdialekt Bayerisch / Kindheitsdialekt Fränkisch
STIMMLAGE
Bariton
FÜHRERSCHEIN
B-PKW

Filmauswahl

2017
Frühling - Mama kommt nie mehr zurück / ZDF Film / Regie Michael Karen
Sturm der Liebe / 8 Folgen / ARD Serie / Regie Sabine Landgraeber / Lutz von Sicherer / Steffen Nowak / Felix Bärwald
2016
Hubert & Staller - Ein ehrenwertes Haus / ARD Serie / Regie Holger Gimpel
2015
SOKO Stuttgart - Dirty Harry / ZDF Serie / Regie Gero Weinreuter
Die Rosenheim Cops - Tödliches Klassentreffen / ZDF Serie / Regie Jörg Schneider
München 7 - Das Alte im Neuen / ARD Serie / Regie Franz Xaver Bogner
Untold / Kurzfilm / Regie Anna-Lena Ponath
2014
Frühling mit Kopftuch / ZDF Film / Regie Michael Karen
2013
Alles Verbrecher / ARD Film / Regie Jürgen Bretzinger
München 7 - Täuschungen / ARD Serie / Franz Xaver Bogner
Rasputin / Kurzfilm / Regie Frank Carsten Walter
2012
Pfarrer Braun - Ausgegeigt! / ARD Reihe / Regie Werner Siebert
2011
Der Bergdoktor - Auf Liebe und Tod / ZDF Serie / Regie Dirk Pientka
2010
Die Rosenheim Cops - Die kalte Gräfin / ZDF Serie / Regie Jörg Schneider
Eine Nonne zum Verlieben / ARD Film / Regie Peter Weissflog
2009
Der Staat ist für den Menschen da /BR alpha Semidoku / Regie Bernd Fischerauer
In der Welt habt ihr Angst / Kinofilm / Regie Hans W. Geissendörfer
2008
Ihr Auftrag, Pater Castell - Das Voynich Manuskript / ZDF Reihe / Regie Florian Kern
1976 - 2007
SOKO 5113 / ZDF Serie / durchgehende Hauptrolle / Regie u.a. Jürgen Bretzinger,
Florian Froschmeier, Jörg Schneider, Bodo Schwarz, Marcus Ulbricht, Werner Siebert
2001
Café Meineid - Kommissar Kogel / Bayerischer Rundfunk Serie / Regie Franz Xaver Bogner
1997
Dr. Mad - Halbtot in Weiß / ZDF Film / Jürgen Bretzinger
1994 - 1997
Der König / SAT.1 Reihe / Regie Christian Görlitz, Michael Rowitz, Rainer Wolffhardt
1995
Dr. Schwarz und Dr. Martin / ARD Reihe / Regie Bernd Fischerauer
1994
Die Männer vom K3 - Ende eines Schürzenjägers / NDR Reihe / Regie Gero Erhardt
1990
Tatort - Animals / WDR Film / Regie Walter Bannert
Erfolg / Kinofilm / Regie Franz Seitz
1998
Ein anderer Liebhaber / Bayerischer Rundfunk / Regie Xaver Schwarzenberger
1987
Der Millionenbauer / ARD Serie / Regie Peter Weissflog
1986
Gunda's Vater / Kinofilm / Regie Michael Verhoeven
1985
Schafkopfrennen / Bayerischer Rundfunk Serie / Regie Bernd Fischerauer
1984
Schwarz Rot Gold / ZDF Reihe / Regie Dieter Wedel
1983
Monaco Franze / Bayerischer Rundfunk Serie / Regie Helmut Dietl
Klawitter / Film / Regie Günter Gräwert
Die Wiesingers / Bayerischer Rundfunk Serie / Regie Bernd Fischerauer
1981 - 1983
Büro-Büro / ARD Serie / Regie Reinhard Schwabenitzky
1982
Die weiße Rose / Kinofilm / Michael Verhoeven
1977
Die Konsequenz / Kinofilm / Regie Wolfgang Petersen
1976
Der ganz normale Wahnsinn / Bayerischer Rundfunk Serie / Regie Helmut Dietl
1973
Münchner Gschichten / Bayerischer Rundfunk Serie / Regie Helmut Dietl
1973
Freiherr Friedrich von der Trenck / Kinofilm / Fritz Umgelder
1971
Puzzlespiele / Kinofilm / Regie Dagmar Damek

Theaterauswahl

1960 - 1982
Volkstheater München, Lore Bronner Bühne, Kleine Komödie München u.a.
Rolle Estragon in Warten auf Godot von Samuel Beckett
Rolle Tante in Charley's Tante von Brandon Thomas
Rolle Pantalone in Der Diener zweier Herren von Goldoni
Rolle Tom in Die Glasmenagerie von Tennesse Williams
Rolle Hamlet in Hamlet von Shakespeare
Rolle Onkel Wanja in Onkel Wanja von Anton Tschechowa
Rolle Jago in Othello von Shakespeare
Rolle Licht in Der zerbrochene Krug von Heinrich von Kleist
u.v.m

Wilfried Klaus Karriere begann mit dem Theater, sein erstes Engagement erhielt er am Münchner Volkstheater, das ihn für sechs Jahre ins feste Ensemble holte. Er war der Charakterdarsteller in großen Klassikerrollen, entwickelte zudem später jedoch auch eine  Vorliebe zu Ludwig Thomas Werken und wechselte gern auch ins komödiantische Fach. Unzählige Film und Fernsehrollen folgten von 1965 bis heute, er drehte unter Regisseuren wie Rainer Erler, Hans W. Geissendörfer, Franz Seitz, Helmut Dietl, Bernd Fischerauer, Günter Gräwert, Michael Verhoeven oder Wolfgang Petersen um nur einige zu nennen. Den meisten ist er jedoch bekannt in der Rolle Hauptkommissar Horst Schickl in der ZDF-Serie SOKO 5113, in der er von 1976 bis 2007 dem Publikum treu blieb. 2008 ließ er sich auf eigenen Wunsch vom Dienst befreien und erfreut sich neuer Herausforderungen.

Wilfried Klaus als Gast in acht Folgen der TV-Serie Sturm der Liebe

Ausstrahlung seiner Gastrolle Gottfried Saalfeld im Juli 2017
Montag bis Freitag um 15:10 Uhr in der ARD

Regie Sabine Landgraeber / Felix Bärwald
Steffen Nowak / Lutz von Sicherer

Wilfried Klaus Teaserbild OK

∗∗∗∗∗